The data privacy settings of your browser prevent this site from functioning properly. Please open the site in a new tab. Alternatively, you can allow cross-sitetracking in your browser.
Open in new tab
Referent/-in eHealth (m/w/d) - Job Berlin, Remote work - Stellenanzeige bvitg e. V.

Referent/-in eHealth (m/w/d)

Wir machen Gesundheit digital.

Intelligente IT-Lösungen und digital unterstützte Versorgungsprozesse tragen heute und in Zukunft wesentlich dazu bei, das Gesundheitssystem effizienter zu gestalten und die Qualität der medizinischen Versorgung zu steigern. Der Bundesverband Gesundheits-IT – bvitg e. V. vertritt in Deutschland die führenden IT-Anbieter im Gesundheitswesen. Gemeinsam mit seinen Mitgliedsunternehmen arbeitet der bvitg kontinuierlich daran, das Gesundheitssystems mit IT weiter zu optimieren.

Über seine Tochtergesellschaft, die bvitg Service GmbH, veranstaltet der bvitg außerdem die DMEA – Connecting Digital Health, Europas größtes Event für Gesundheits-IT

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine/n Referent/-in eHealth (m/w/d) (Vollzeit – 40 Std./Woche)

Ihr Einsatzgebiet:

  • Sie betreuen fachlich Arbeitsgruppen, z.B. in den Bereichen technische und semantische Interoperabilität sowie Telematikinfrastruktur und deren Anwendungen (ePA, E-Rezept, etc.).
  • Sie vertreten Verbandspositionen in Gremien und im Rahmen von Veranstaltungen auf nationaler und europäischer Ebene.
  • Sie planen und organisieren selbstständig (Teil-)Projekte und Workshops mit verschiedenen Stakeholdern der Gesundheitswirtschaft, wie z.B. Selbstverwaltung, Industrie und Wissenschaft.
  • Sie analysieren und kommentieren technische Spezifikationen sowie gesetzliche Regelungen und Vorgaben in Zusammenarbeit mit Vertreterinnen und Vertretern unserer Mitgliedsunternehmen.

Unsere Anforderungen:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium in Informatik, bzw. Medizin- oder Wirtschaftsinformatik, Gesundheitsmanagement, Public Health oder haben einen vergleichbaren Studiengang erfolgreich absolviert.
  • Ihre Praxiserfahrung haben Sie idealerweise mit Bezug zur Digitalisierung des deutschen Gesundheitswesens und den relevanten Stakeholdergruppen gesammelt.
  • Wenn Sie bereits Kenntnisse von semantischen und syntaktischen Standards wie z. B. HL7 FHIR, IHE oder SNOMED CT haben, ist das von Vorteil.
  • Ein Netzwerk im Bereich „Standards im Gesundheitswesen“ sowie erste technische Praxiserfahrungen bei der Umsetzung von eHealth-Applikationen, Schnittstellen o.ä. wären wünschenswert.

Unser Angebot:

  • Bringen Sie sich und Ihre Fähigkeiten in einem sehr gut vernetzten Industrieverband aktiv ein und gestalten Sie die Digitalisierung von Prozessen in der Gesundheitsversorgung mit.
  • Ein zentral gelegenes Büro in Berlin Mitte mit guter Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel und der Möglichkeit mobil zu arbeiten.
  • Wir stellen moderne technische Ausstattung und bieten flexible Arbeitszeitmodelle.
  • Nachhaltig an die Zukunft gedacht, unterstützen wir Sie bei der betrieblichen Altersvorsorge sowie mit einem Zuschuss zur VBB-Umweltkarte.
  • Zusammenarbeit und Zusammenhalt im Team mit diversen Aktivitäten und spannenden Events

Möchten Sie Teil des Teams werden?

Dann bewerben Sie sich noch heute mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und mit Ihrem gewünschten Einstellungstermin.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung vorzugsweise über das Bewerbungsformular. Wenn wir Zeugnisse benötigen, melden wir uns bei Ihnen.

Ihre Bewerbungsunterlagen werden wir spätestens sechs Wochen nach Eingang löschen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Submit application

So arbeiten wir...

Aktuell sind in der Geschäftsstelle des bvitg 17 Mitarbeiter:innen in den verschiedenen Bereichen des Verbandes tätig. Im Fokus stehen dabei die politische und kommunikative Arbeit der verantwortlichen Referent:innen, das administrative Tagesgeschäft in den zentralen Diensten sowie die Umsetzung der verschiedenen Veranstaltungen für diverse Stakeholdergruppen aus dem Gesundheitswesen durch die zuständigen Projektmanager:innen.
 

...in der Geschäftsstelle

Eine offene Kommunikation, flache Hierarchien und ein hoher Grad an Selbstverantwortlichkeit prägen unseren Teamgeist, der es uns immer wieder ermöglicht neu Herausforderungen anzunehmen und innovative Projekte umzusetzen. Dabei agiert jede:r Kolleg:in als Spezialist:in im jeweiligen Themenbereich eigenverantwortlich jedoch immer auf Augenhöhe mit allen Teammitgliedern. Der Umgang im Team ist geprägt vom Respekt und der Anerkennung der Arbeitsleistung jedes einzelnen. Erfolg ist für uns immer das Ergebnis von Teamwork, dieses Motto leben wir jeden Tag.

Unser Standort

Unser Büro befindet sich zentral an der Friedrichstraße in Berlin Mitte und ist sowohl mit Auto, Fahrrad als auch dem ÖPNV ideal zu erreichen. Mehrere Restaurants, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten sind fußläufig erreichbar.